Informationsportal rund ums Thema Kindergarten. Diese Website ist keine offizielle Website eines Kindergartens. Mehr erfahren...

Spielzeug für Babys und Kinder günstig kaufen

Wenn es um Spielzeug für Babys und Kinder geht, erinnern sich Erwachsene gerne an ihre eigene Kindheit zurück und denken an ihre früheren Spielsachen. Die Zeiten haben sich aber verändert und für teilweise vollkommen neue Spielzeuge gesorgt. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich mit den einzelnen Spielzeugarten zu befassen. Gleichzeitig gilt es, der Frage nachzugehen, was gutes Kinderspielzeug ausmacht und wie man das richtige findet.

Geburtstag, Weihnachten und Ostern sind typische Anlässe, zu denen Kinder reichlich beschenkt werden. Spielzeug steht dabei ganz oben auf der Liste und weiß die lieben Kleinen immer wieder aufs Neue zu begeistern. Erwachsene sollten aber nicht nur auf den Unterhaltungswert achten, sondern pädagogisch wertvollem Spielzeug den Vorzug geben. Durch adäquate Recherche können sie gutes Spielzeug online günstig kaufen, ohne hinsichtlich der Qualität Kompromisse eingehen zu müssen.

Altersgerechtes Kinderspielzeug

Bei der Auswahl des richtigen Spielzeugs kommt es stets auf das Alter des jeweiligen Kindes an. Babys haben schließlich vollkommen andere Bedürfnisse als Kleinkinder, während ältere Schulkinder wiederum etwas vollkommen anderes von ihrem Spielzeug erwarten. Die Hersteller versehen ihre Spielwaren aus diesem Grund stets mit Altersempfehlungen, die als wichtige Orientierung beim Spielzeugkauf dienen.

Während Babys mit Greifringen und Spieluhren bestens bedient sind, erweisen sich Bauklötze, Kinderfahrzeuge und Kinderküchen als ideales Spielzeug für den Kindergarten. Welches Spielzeug das Richtige ist, hängt folglich immer vom Alter ab und lässt sich pauschal nicht beantworten.

Ab wann Spielzeug für Babys?

Immer wieder kommt auch die Frage auf, ab wann Spielzeug für Babys angezeigt ist. In den ersten Lebenswochen beschränken sich die Tätigkeiten eines Neugeborenen auf das Trinken und Schlafen, so dass das Spielen noch kein Thema ist. Mit einer Spieluhr, einem Greifling oder einer Rassel kann man dem Baby dennoch eine Freude machen.

Grundsätzlich kann man auch schon zur Geburt Babyspielzeug schenken, doch bis das Kind beispielsweise gezielt greift, vergehen noch etwa drei Monate. Dann ist aber ein guter Zeitpunkt für erstes Babyspielzeug gekommen, das selbstverständlich keine verschluckbaren Kleinteile aufweisen darf und nicht zu schwer sein sollte.

Geschlechtsspezifisches Spielzeug

Spielzeug lässt sich auch geschlechterspezifisch differenzieren. Grundsätzlich spielt das Geschlecht des Kindes natürlich keine Rolle, aber spezielles Spielzeug für Mädchen und Jungen ist dennoch ebenfalls im Handel erhältlich. Dieses nimmt typischerweise Bezug auf die traditionellen Geschlechterrollen, die in der heutigen emanzipierten und von Gleichberechtigung geprägten Gesellschaft mitunter überholt wirken. Klischees sind im Allgemeinen im Bereich der Spielwaren unangebracht und sollten daher nicht so strikt verfolgt werden.

Spielzeug für Mädchen

Puppen und Pferde sind typische Vertreter von Spielzeug für Mädchen. Oftmals dominiert hier die Farbe Rosa, die das mädchenhafte Aussehen der Spielsachen noch verstärkt. Zuweilen haben aber auch Jungs Spaß daran, mit einem Puppenhaus zu spielen und sollten keineswegs daran gehindert werden, denn derartige Rollenspiele sind für Mädchen und Jungen gleichermaßen wichtig.

Spielzeug für Jungs

Spielzeug für Jungs setzt in der Regel auf Action. Spielzeugwaffen, Konstruktionsspielzeug und Spiel-Werkbänke sind in der Kategorie Spielzeug für Jungen häufig zu finden. Autos und andere Fahrzeuge dürfen ebenfalls nicht fehlen. Mädchen toben sich aber auch gerne aus und möchten sich ausprobieren, so dass Spielzeug für Jungs durchaus auch Mädchen begeistern kann.

Spielzeugarten – Welches Kinderspielzeug gibt es?

Unabhängig von Alter und Geschlecht kann in Sachen Spielzeug noch weiter differenziert werden. Wer einmal einen Spielzeugladen betreten hat oder sich in einem entsprechenden Online-Shop umschaut, stellt schnell fest, dass es hier eine nahezu grenzenlose Vielfalt gibt.

Um sich einen Überblick zu verschaffen, kann es ratsam sein, sich mit den einzelnen Spielzeugarten zu beschäftigen. Eine solche Differenzierung kann beispielsweise folgendermaßen aussehen:

  • Aktivitätsspielzeug
  • Bauspielzeug
  • Elektronisches Spielzeug
  • Experimentierspielzeug
  • Brett- und Gesellschaftsspiele
  • Holzspielzeug
  • Waldorf-Spielzeug
  • Montessori-Spielzeug
  • Lernspiele
  • Puzzle
  • Kinderfahrzeuge
  • Rollenspiele
  • Motorikspielzeug
  • Musikspielzeug

Eltern und/oder Erzieher/innen, die nach dem richtigen Spielzeug suchen, haben folglich mehr oder weniger die Qual der Wahl. Im Gegenzug lässt sich für jedes Kind passendes Spielzeug finden, das ihm viel Freude bereitet und zugleich der Entwicklungsförderung zugutekommt.

Gutes Kinderspielzeug erkennen

Gutes Kinderspielzeug bereitet den lieben Kleinen nicht nur viel Freude, sondern unterstützt sie zugleich auch in ihrer Entwicklung. Spiel und Spaß lassen sich so mit dem Lernen verbinden, das nebenbei abläuft und die natürlichen Bedürfnisse des Kindes anspricht. Wer gutes Spielzeug sucht, sollte also stets hinterfragen, welcher pädagogischer Wert dahintersteckt und inwiefern es zur Förderung der kindlichen Entwicklung beitragen kann.

Zudem sollte das Ganze altersgerecht sein, denn andernfalls stellt sich mitunter eine Unter- oder Überforderung ein. Damit das Kind nicht die Lust an seinem Spielzeug verliert, sollte dieses außerdem vielseitig sein und ausreichend Freiräume für eine individuelle Spielgestaltung lassen. Die Qualität des Materials muss ebenfalls stimmen, denn das Spielzeug darf keine Gefahr darstellen und sollte zugleich sehr haltbar sein.

Gutes Kinderspielzeug muss folglich hohen Anforderungen gerecht werden. Unabhängig davon, ob es um Spielsachen fürs heimische Kinderzimmer oder auch den Kindergarten geht, bedarf es folglich einer sorgfältigen Auswahl.

Wie wichtig ist gutes Spielzeug für Kinder?

Erwachsene neigen zuweilen dazu, Spielzeug als reinen Zeitvertreib ohne weitere Bedeutung zu betrachten. Diese Haltung wird der tatsächlichen Bedeutung des Spielens aber in keiner Weise gerecht, denn dabei handelt es sich um ein wesentliches Element der kindlichen Entwicklung. Es geht folglich nicht nur um das reine Vergnügen, sondern vielmehr darum, die Welt der Erwachsenen zu verstehen. Kinder ahmen ihre Bezugspersonen spielerisch nach und spielen sich so gewissermaßen ins Leben.

Darüber hinaus entdecken sie auch sich selbst und schulen ihre motorischen, kognitiven und sozialen Kompetenzen, indem sie spielen. Gutes Spielzeug unterstützt sie dabei und fordert sie immer wieder, wobei kleine Erfolgserlebnisse ebenfalls nicht ausbleiben dürfen. Konzentration, Geduld und Ausdauer können dabei ebenso wie die Aktivität des Kindes gefördert werden. Spielzeuge führen Kinder ihrem Alter entsprechend an das alltägliche Leben heran und regen sie dazu an, aktiv zu werden. Auf diese Art und Weise wird die kindliche Entwicklung weiter vorangetrieben und der natürliche Entwicklungsprozess positiv beeinflusst.

Online Spielzeug kaufen – Darauf sollte man achten

Wer Spielzeug im Online-Shop günstig kaufen möchte, sollte im Zuge dessen einige wesentliche Aspekte berücksichtigen und nicht das erstbeste Angebot wahrnehmen. Im Spielwarenhandel vor Ort kann man die einzelnen Spielzeuge stets in die Hand und so ganz genau in Augenschein nehmen. Beim Online-Shopping ist dies dahingegen nicht der Fall, denn hier muss man sich auf die Beschreibungen und Produktbilder des jeweiligen Anbieters verlassen.

Da es vor allem bei Kinderspielzeug auf Qualität ankommt, ist dies ein berechtigter Kritikpunkt in Bezug aufs Online-Shopping. Im Gegenzug kommt man in den Genuss maximaler Vielfalt und kann Spielzeug ganz ohne Geschrei kaufen. Per Mausklick kann man eine Auswahl treffen und sich die Spielsachen bequem nach Hause schicken lassen.

Nicht zu verachten ist zudem der Umstand, dass ein Preisvergleich über das Internet ein Kinderspiel ist. Wenn es darum geht, Kinderspielzeug günstig zu kaufen, ist man im World Wide Web goldrichtig. Wichtig ist dabei aber auch, sich gut zu informieren und einen Ersatz für die persönliche Beratung im Spielzeugladen vor Ort zu finden.